shop-cart

Now Reading: New York International Auto Show

New York International Auto Show

In Manhattans Westen präsentierten vom 3. bis zum 12. April die Autohersteller im Javits Center ihre neuen Modelle. Wir waren vor Ort und stellen einige Neuheiten vor.

Ford präsentiert einen komplett neuen Ford GT. Vorgestellt im Januar in Detroit verblüfft er auch hier die Zuschauer und Kritiker. Im Laufe des nächsten Jahres kann man ihn für einen Preis von 380.000 Euro kaufen. 600 PS kommen aus einem 3,5 Liter Twin-Turbo, V6 Mittel-Motor. Damit steht der GT in Reihen mit dem Ferrari 458 Italia oder dem Audi R8.

„Wir werden nicht alle glücklich zu machen. Die Produktion wird auf 250 pro Jahr aufgrund von Kohlefaser-Produktionseinschränkungen begrenzt“, sagt Joe Hinrichs, President Ford US.

Volkwagen stellt den neuen Cross Coupe GTE vor. Ein neues Hybrid-Konzept mit zwei Elektromotoren und einem 3,6 Liter Motor. Für amerikanische Verhältnisse ein kleiner Motor. Ford warb sogar damit, dass der neue Super-Pickup F-150 Raptor nur „unschlagbare“ 18 Liter/100km verbrauche…

Zurück zum neuen GTE: Das Topmodell wird 355 PS haben, aus dem vorderen und hinterem Elektromotor und dem Benzin-Motor.

Amerikanischer Luxus. Lincoln stellt sein neues Konzept einer Luxuslimousine vor, den Lincoln Continental Concept. Ähnlichkeiten mit Bentley und Audi sind vorhanden, aber machen das  Auto nicht weniger gelungen. Man kann gespannt sein, wie die finale Version der neuen Luxuslimousine 2016 aussehen wird. In Sachen Sicherheit und Luxus steht der Lincoln jetzt schon in einer Reihe mit Mercedes S-Klasse oder Audi A8.


Jan-Titus Willebrand

Written by

Jan-Titus Willebrand

Seit seinem ersten Lebensjahr autoverrückt. Beweis: Sein erstes Wort war „Auto“. Neben der Autoleidenschaft noch Designer bei dgh-maker.com und Autor bei DIE WELT / WELT AM SONNTAG.


Show Conversation (0)

Bookmark this article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 People Replies to “New York International Auto Show”